page.php | 21

Unsere Schule

Wie wir unterrichten

Als Förderschule setzen wir stufenspezifische Schwerpunkte.

Unterstufe Klasse 1-4

Durch möglichst frühzeitige Förderung in den basalen Entwicklungsbereichen Wahrnehmung, Sprache, Bewegung und Sozialverhalten soll den vielfältigen Lern- und Entwicklungsbeeinträchtigungen so begegnet werden, dass gleichzeitig kognitive Grundstrukturen und selbstständiges Lernen aufgebaut werden. Handlungsorientierte, ganzheitliche und fächerübergreifende Unterrichtskonzeptionen stellen in diesem Sinne Schwerpunkte dar. Für Kinder, deren Leistungs- und Sozialverhalten vermuten lässt, dass sie erfolgreich in einer allgemeinen Schule lernen, verstehen wir uns als Durchgangsschule und streben die Rückschulung in die Regelschule an.

Mittelstufe Klasse 5 -7

Aufbauend auf den erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten werden nun schulische Inhalte und Fertigkeiten vertieft und mit erhöhten Anforderungen an die Selbständigkeit verbunden. Die angebahnten Lernstrukturen werden durch projektorientierten Untericht und  zunehmende Einbeziehung außerschulischer Lernorte gefestigt.

 

Oberstufe  Klasse 8-10

Zentrales Anliegen der Oberstufe ist die Vorbereitung auf die Berufswelt. Selbstständige Lernformen, anspruchsvolle Lerninhalte und Praktika sollen die Jugendlichen zur Berufs- und Arbeitswelt hinführen und in enger Zusammenarbeit  mit der Bundesagentur für Arbeit, der INI e.V. sowie außerschulischen Fachleuten in ihrer Berufsfähigkeit fördern.